Administrative Unterstützung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, mit enormem Engagement führten und führen unsere Direktor*innen die Schulen hervorragend durch diese schwierige Zeit der Pandemie.

War die Arbeit schon bislang von zu viel Bürokratie, immer mehr Verantwortung, immer mehr Administration und immer weniger Zeit für die Kernaufgabe Pädagogik geprägt, müssen fortan auch die COVID-Maßnahmen vollzogen werden – und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht.

„Für jeden Pflichtschulstandort eine administrative Unterstützung“ lautete daher unsere Forderung – auf die mancherorts bereits dankenswerter Weise reagiert wurde.

Dennoch fehlen an vielen Schulstandorten noch immer administrative Hilfen.
So lautet unsere Forderung auch weiterhin:

  • Für jeden Pflichtschulstandort eine administrative Unterstützung!
  • Darüber hinaus muss der Bestand dieser Dienstposten auch langfristig gesichert sein!

Durch dieses Freispielen der Schulleiterinnen in der Verwaltung kann gewährleistet werden, dass die Pädagogik wieder den ihr zustehenden Stellenwert bekommen kann!

Franz Bicek    
Mitglied im Zentralausschuss für APS OÖ                                 
Mitglied der Bundes- und Landesleitung der Gewerkschaft APS   
0664/239 3546                                 
Email: